Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Barrierefreies Bad in Oranienburg

Fachleute antworten…

Design und Sicherheit vereint
Ein barrierefreies Bad in Oranienburg ist für sämtliche Altersgruppen von großem Interesse. Unser Experte erklärt, worauf Sie bei Ihrem persönlichen Umbauprojekt achten sollten, von der staatlichen Förderung über die gesetzlichen Vorschriften bis hin zum persönlichen Komfort. Herr Ralph Andert, Inhaber des Unternehmens Andert Bäder-Küchen-Heizungen in Oranienburg, leitet einen fast 100 Jahre alten, traditionellen Familienbetrieb - von ihm erhalten wir wertvolles Know-how aus erster Hand. Der Fokus seiner Firma liegt auf der Badmodernisierung in Ein- und Zweifamilienhäusern, er selbst ist Spezialist für das behindertengerechte Bad.

Ralph Andert aus Oranienburg setzt als Badezimmerfachmann vor allem auf hohe Qualität und eine individuelle Ausstattung, die sämtliche Bedürfnisse der Badbenutzer erfüllt. Er weiß, dass der Einbau eines barrierefreien Bades in Oranienburg sich nicht nur für Senioren und körperlich eingeschränkte Menschen lohnt, sondern auch für jüngere, gesunde Hausbesitzer. Schließlich verliert ein modernes rollstuhlgerechtes Bad mit ebenerdiger Dusche, höhenverstellbarem WC-Sitz, schwellenloser Tür und chromglänzenden Stützgriffen gewiss nicht an Attraktivität! Ganz im Gegenteil: Heutzutage lässt sich der Umbau zum barrierefreien Bad so bewerkstelligen, dass am Ende ein Wohlfühlraum für alle entsteht, vom Kleinkind bis zum Großpapa.

 

Andert seit 1919 Individuelle Beratung, WC Lift, Badumbau- und Sanierung, Behindertengerechte und barrierfreis Bäder, Ralph Andert OranienburgKlicken Sie jetzt um direkt zu Ralph Andert Bäder – Küchen – Heizungen, Oranienburg zu gelangen und erfahren Sie mehr!Was verbirgt sich hinter dem Begriff »barrierefreies Bad in Oranienburg«?

Ein reguläres Bad bietet normalerweise wenig Sicherheit für alte oder körperbehinderte Menschen, oftmals ist es für diese Personengruppen kaum benutzbar. Durch den Umbau zum barrierefreien Bad entsteht sozusagen eine Komfortzone für alle, die sich ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen des einzelnen Kunden ausrichtet. Als Fachmann für Badmodernisierung unterscheide ich zwischen den Begriffen »barrierefreies Bad in Oranienburg«, »altengerechtes Bad« und behindertengerechtes Bad«. In jeder dieser Kategorien gelten unterschiedliche Normen, schließlich sitzt nicht jeder Senior im Rollstuhl. Menschen, die noch nicht zwingend auf ein barrierefreies Bad in Oranienburg angewiesen sind, werden schnell bemerken, dass die einfache Bedienbarkeit der neuen sanitären Anlagen auch ihnen zugutekommt: Komfort, Wellness und sogar ein bisschen Luxus warten darauf, freudig in Empfang genommen zu werden!

 

Gibt es gesetzliche Vorschriften für den Umbau eines barrierefreien Bades?

Ja, es gibt eine Vielzahl von Vorschriften zum Thema »Umbau zum barrierefreien Bad in Berlin« und allen anderen Städten Deutschlands. Die gesetzlichen Regelungen müssen jedoch im privaten Bereich nicht zwingend erfüllt werden! Sie dienen außerhalb der öffentlichen Einrichtungen eher als nützliche Leitlinie, um ein bequem nutzbares, sicheres und altengerechtes Bad zu konstruieren, das seinen Zweck mit Bravour erfüllt. Schließlich folgen die staatlichen Regelungen zumeist demselben Ziel, das auch wir als Badezimmerexperten vor Augen haben: die Badmodernisierung zum Vorteil seiner Nutzer durchzuführen. Insbesondere in den Bereichen »behindertengerechtes Bad« und »rollstuhlgerechtes Bad« erachte ich die gesetzlichen Vorschriften als sehr sinnvoll und befolgenswert.

 

Gibt es Zuschüsse für den Umbau zu einem barrierefreien Bad?

Ja, für den Umbau zum barrierefreien Bad steht ein Zuschuss von bis zu 4.000 Euro in Aussicht. Die genaue Summe hängt davon ab, welcher Pflegegrad aktuell vorhanden ist, sprechen Sie darüber also zuerst mit Ihrer Krankenkasse oder dem medizinischen Dienst. Außerdem existieren verschiedene KFW-Programme, die allerdings mit der Zeit stark variieren können. Auch hier gilt es, die aktuellen Daten direkt beim Anbieter abzufragen - oder mit unseren Fachberatern zu besprechen. Denken Sie daran: Zuschüsse und zinsgünstige Kredite für ein barrierefreies Bad in Oranienburg werden in der Regel nur dann gewährt, wenn Sie mit den Renovierungsarbeiten noch nicht begonnen haben. Also planen Sie Ihr seniorengerechtes oder behindertengerechtes Bad zuerst mit uns gemeinsam, reichen Sie anschließend das fertige Konzept bei der betreffenden Institution ein und beginnen Sie mit den eigentlichen Arbeiten erst, wenn die Finanzierung für ihr altengerechtes Bad in trockenen Tüchern ist.


Was muss besonders beim Badumbau berücksichtigt werden?

Jeder, der über eine eigene Immobilie verfügt wird sicher das Ziel verfolgen, so lange wie möglich genau dort wohnen zu bleiben. Ein perfekt geplanter Umbau zum barrierefreien Bad in Berlin macht sich mit diesen Vorstellungen eins: Er dient dazu, Ihnen Ihre Bleibemöglichkeit auch im hohen Alter, nach einem schwerwiegenden Unfall oder während einer längeren Krankheitsphase zu sichern. Das passende Bad stellt eine wichtige Grundvoraussetzung für das selbständige Leben im eigenen Heim dar, darum legen wir als Fachleute für das barrierefreie Bad in Oranienburg so großen Wert darauf, Ihren Sanitärbereich ganz individuell nach Ihren körperlichen Stärken und Einschränkungen zu planen. Bei körperlich behinderten Menschen fließt sogar der ganz persönliche Bewegungsablauf in unsere Ausgestaltung des behindertengerechten Bades mit ein.

 

Wie ist der Ablauf beim Umbau zum barrierefreien Bad?

Der erste Weg führt in die Ausstellungsräume unserer Firma Ralph Andert Oranienburg, wo wir uns zu einem ersten Beratungsgespräch zum Thema seniorengerechtes, behindertengerechtes oder rollstuhlgerechtes Bad treffen. Sie legen uns Ihre Wünsche und Vorstellungen dar und wir überprüfen, ob in Ihrem Fall staatliche Zuschüsse möglich sind. Für die konkrete Planung des Umbaus zum barrierefreien Bad in Berlin vereinbaren wir noch einen zusätzlichen Vor-Ort-Termin, um unser Konzept exakt auf die bestehende bauliche Situation auszurichten. Wenn sämtliche Details geklärt sind, beginnt der Umbau zum barrierefreien Bad in Berlin, der in manchen Fällen erstaunlich zügig vonstattengeht.

 

Wie lange dauert der Umbau zum barrierefreien Bad in Oranienburg?

Auf diese Frage gibt es keine pauschale Antwort, denn die benötigte Zeit hängt ganz von den örtlichen Gegebenheiten und den Bedarf unseres Kunden ab. Die Einrichtung eines voll ausgestatteten behindertengerechten Bades oder rollstuhlgerechten Bades dauert natürlich ein wenig länger, doch wenn es um den Austausch einer alten Badewanne gegen eine moderne Dusche geht, haben wir die Möglichkeit, innerhalb eines Tages zum Ziel zu gelangen. Das heißt, Sie können in diesem Fall Ihr teil-barrierefreies Bad in Oranienburg schon am selben Abend, oder spätestens am nächsten Tage wieder nutzen!

 

Verstehe ich Sie richtig: Ihnen gelingt es innerhalb eines Tages, Badewanne raus - Dusche rein?

Ja, die Verwandlung von der Wanne zur Dusche funktioniert mit uns tatsächlich innerhalb eines Tages. Damit erhalten Sie bereits einen wichtigen Vorschuss auf Ihr zukünftiges altengerechtes Bad - und dürfen die modernen, komfortablen Duschfunktionen schon nach wenigen Stunden in vollen Zügen genießen.

 

Was macht Sie zum Fachmann für den Umbau zum barrierefreien Bad in Berlin?

Unser Familienbetrieb hält sich bereits seit beinahe 100 Jahren erfolgreich am Markt, ich führe das Traditionsunternehmen nun schon in der vierten Generation. Jahr für Jahr wickeln wir viele Badezimmerumbauten ab, das summiert sich im Laufe eines Jahrhunderts auf eine unvorstellbare Zahl. Ich selbst bin sozusagen im Badezimmersektor großgeworden, die Themen altengerechtes Bad und Umbau zum barrierefreien Bad in Berlin beschäftigen mich seit vielen Jahren - sowohl in der Theorie als auch ganz praktisch.

 

Welche weiteren Dienstleistungen bieten Sie an?

Neben dem fachkundigen Badezimmerumbau bieten wir auch sämtliche Dienstleistungen eines klassischen Gas-Wasser-Sanitärunternehmens an. Unsere versierten Mitarbeiter installieren Ihnen zum Beispiel eine komplette, moderne Heizungsanlage in Ihrem Neubau und führen sämtliche Wartungsarbeiten sowie Reparaturen durch. Sanitäre Anlagen aller Art halten uns dauerhaft beschäftigt, ebenso wie das breite Thema Küchenumbau. Sogar alle anfallenden Gas-, Elektro- und Fliesenarbeiten können Sie uns gern anvertrauen, unsere zufriedene Stammkundschaft zeugt von unserer breit gestreuten Kompetenz.

 

Vielen Dank für das Gespräch,
Herr Andert.

 

Das Interview führte Kai Kruel.

 

Was muss ich beim Umbau eines alten Bades in ein barrierefreies Bad beachten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten für ein barrierefreies Badezimmer in Oranienburg habe ich? Herr Ralph Andert, Inhaber von Andert Bäder-Küchen-Heizungen in Oranienburg, gab uns viele interessante Antworten zu unseren Fragen.

 

Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919

 

Seit knapp 100 Jahren führen wir nicht nur Installationen von Bäder, Küchen und Heizungen in Neubauten durch, sondern beraten unsere Kunden auch gerne bei Umbauten und Renovierungen.

 

Alle unsere Leistungen erhalten Sie komplett inklusive aller anderen zur Komplettierung notwendigen Gewerke aus einer Hand. Wir arbeiten meist mit kompetenten und zuverlässigen Partnerfirmen zusammen.

 

Unsere Spezialität ist der behinderten- und altersgerechte Badumbau. Dabei setzen wir auf Qualität und Individualität.

 

Ob Wartungsarbeiten oder Kundendienst Ihrer Heizungsanlage oder im Sanitärbereich, wir sind mit unserem Service immer für Sie da.

 

Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919

Hubertusstr. 3

16515 Oranienburg

 

Telefon: 03301 / 803 803

Telefax: 03301 / 203 999

 

Email: r-andert@web.de

Internet: www.andert-or.de

 

Sie können für Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919 in Oranienburg Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Jörg Lantelme / Fotolia.com  (Barrierefreies Bad); upixa / Fotolia.com (Barrierefreies Badezimmer)

Was muss ich beim Umbau eines alten Bades in ein barrierefreies Bad beachten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten für ein barrierefreies Badezimmer in Oranienburg habe ich? Herr Ralph Andert, Inhaber von Andert Bäder-Küchen-Heizungen in Oranienburg, gab uns viele interessante Antworten zu unseren Fragen.

 

Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919

Hubertusstr. 3

16515 Oranienburg

 

Telefon: 03301 / 803 803

Telefax: 03301 / 203 999

 

Email: r-andert@web.de

Internet: www.andert-or.de

 

 

Was muss ich beim Umbau eines alten Bades in ein barrierefreies Bad beachten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten für ein barrierefreies Badezimmer in Oranienburg habe ich? Herr Ralph Andert, Inhaber von Andert Bäder-Küchen-Heizungen in Oranienburg, gab uns viele interessante Antworten zu unseren Fragen.

 

Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919

 

Seit knapp 100 Jahren führen wir nicht nur Installationen von Bäder, Küchen und Heizungen in Neubauten durch, sondern beraten unsere Kunden auch gerne bei Umbauten und Renovierungen.

 

Alle unsere Leistungen erhalten Sie komplett inklusive aller anderen zur Komplettierung notwendigen Gewerke aus einer Hand. Wir arbeiten meist mit kompetenten und zuverlässigen Partnerfirmen zusammen.

 

Unsere Spezialität ist der behinderten- und altersgerechte Badumbau. Dabei setzen wir auf Qualität und Individualität.

 

Ob Wartungsarbeiten oder Kundendienst Ihrer Heizungsanlage oder im Sanitärbereich, wir sind mit unserem Service immer für Sie da.

 

Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919

Hubertusstr. 3

16515 Oranienburg

 

Telefon: 03301 / 803 803

Telefax: 03301 / 203 999

 

Email: r-andert@web.de

Internet: www.andert-or.de

 

Sie können für Ralph Andert

Bäder - Küchen - Heizungen seit 1919 in Oranienburg Bewertungen abgeben, oder sich die Bewertungen von Kunden ansehen. Klicken Sie.

 

 

 

 

 

 

Fotos auf dieser Seite:
Jörg Lantelme / Fotolia.com  (Barrierefreies Bad); upixa / Fotolia.com (Barrierefreies Badezimmer)